Für alle Beteiligten ist es ein herzliches Wiedersehen. Man kennt sich gut. Schließlich gab es schon in der Vergangenheit einige Jahre eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit, die in jedem Sinne positiven Eindruck hinterlassen hat. Dementsprechend schnell waren sich die Parteien einig.

Die Euler Group steigt wieder ein bei Hessens größtem Sportverein. Dessen Aushängeschild ist - ganz klar - die Fußball-Bundesligamannschaft, die in dieser Saison unter Trainer Niko Kovac einen Platz im gesicherten Tabellen-Mittelfeld anstrebt. Gerade sind bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro aber auch andere Top-Athleten des Vereins wieder in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung gerückt. So nahmen mit Betty Heidler und Katrin Klaas (Hammerwurf), Gesa Krause (Hindernislauf), Claudia Rath (Siebenkampf) sowie den beiden 1500-Meter-Läuferinnen Homiyu Tesfaye und Diana Sujew insgesamt sechs Athleten von Eintracht Frankfurt an dem sportlichen Großereignis teil. In den insgesamt 17 Abteilungen des Vereins sind über 30.000 Mitglieder aktiv.

Logo_Automobilpartner_2012.jpg
Eintracht-Partnerlogo-klein.jpg

VE_EulerVerlaengerung_1024x768.jpg


Den Hintergrund der Partnerschaft erläutert Cyril von Recum, Geschäftsführender Gesellschafter der Euler Group: „Es ist beeindruckend, welche Entwicklung Eintracht Frankfurt in den letzten Jahren genommen hat. Der Verein konnte seine Mitgliederzahlen seit 2013 mehr als verdoppeln und ist heute der größte Sportverein in Hessen. Die Eintracht war und ist für uns eine Herzensangelegenheit. In Frankfurt hat mein Schwiegervater vor 40 Jahren unser Unternehmen gegründet und schon damals gute Kontakte zur Eintracht gepflegt. Die Marke BMW weckte immer schon eine hohe Begehrlichkeit bei Spielern, Trainern und Funktionären. Und natürlich sorgt die Eintracht auch immer für Gesprächsstoff bei uns in den Autohäusern. Eintracht Frankfurt verbindet, weckt Emotionen und stellt für uns eine großartige Plattform dar, uns in einem dynamischen Umfeld zu präsentieren. Das erneute Engagement ist daher nicht nur als klares Bekenntnis für den Verein, sondern auch für die Stadt Frankfurt und die gesamte Region zu verstehen."

Axel Hellmann, für Marketing verantwortliches Vorstandsmitglied der Eintracht Frankfurt Fußball AG, ergänzt: „Wir freuen uns, dass wir BMW Euler wieder als Autopartner für die gesamte Eintracht gewinnen konnten. Auf allen Ebenen kennen sich die handelnden Personen seit vielen Jahren und arbeiten vertrauensvoll und professionell zusammen.“


Als Vereinsmitglied profitieren oder Freunde werben: mit dem Euler Group Doppelpack sind Sie in jedem Fall ein Gewinner.
Weitere Informationen finden Sie hier:


  • Höchster Preisnachlass bei Dauerkarten für die Heimspiele der Fußballprofis
  • Vorkaufsrecht auf Eintrittskarten für alle Heimspiele (für Mitglieder ab dem 7. Lebensjahr)
  • 10 % Rabatt beim Kauf von Fanartikeln in den Fanshops der Eintracht Frankfurt Fußball AG und im Online-Shop
  • Rabatt für EintrachtTV
  • Zugang zum digitalen Eintracht Mitgliedermagazin
  • Exklusiver Mitgliedsschal
  • Stimmrecht bei der jährlichen Mitglieder- und Abteilungsversammlung
  • Günstige Fahrten zu allen Auswärtsspielen der Fußballprofis inkl. Eintrittskarte
  • Ermäßigter Eintrittzu den Heimspielen der U19 und U17
  • Mitgliedsausweis
  • Junior Adler Kids Club, kostenfrei für alle Mitglieder bis 14 Jahre
  • Kostenfreie Teilnahme am Hallenkick, zweimal wöchentlich
  • Teilnahme an den jeweiligen (Sport-) Angeboten der zugehörigen Abteilung
  • Ermäßigter Eintritt bei ausgewählten Veranstaltungen im Eintracht Frankfurt Museum
  • Regelmäßige Ticket- und Rabattaktionen